Finanzbewirtschaftung

Wir sind das Finanzmarktkompetenzzentrum des Kantons Basel-Stadt. Hier werden die Finanzaktiven des Finanzvermögens und die Schulden des Kantons (Asset- und Liability-Management) bewirtschaftet sowie die ausgegliederten Staatsbetriebe des Kantons Basel-Stadt im Bereich Treasury betreut (Konzernfinanzierung).

Die kantonsnahen Institutionen profitieren auch vom Finanzmarktkompetenzzentrum des Kantons Basel-Stadt durch die für sie verwalteten Finanzvermögen.

Neben der Sicherstellung der Zahlungsbereitschaft ist unser oberstes Ziel die Rendite zu maximieren respektive die Zinslast zu minimieren, wobei die Risiken eng eingeschränkt und stetig überwacht werden.

Die Investitionsentscheide erfolgen durch unabhängige und hochqualifizierte Spezialisten der kantonalen Verwaltung. Die Unabhängigkeit ermöglicht die Auswahl von optimalen Geschäftspartnern sowie Produkten zu vorteilhaften Konditionen.

Die Vermögensanlagen beschränken sich im Wesentlichen auf die traditionellen Anlagekategorien Geldmarkt Schweizer Franken und Obligationen Schweizer Franken. Der Anlageprozess ist klar strukturiert und zeichnet sich durch diszipliniertes Vorgehen, permanente Marktbeobachtung und regelmässiges Reporting aus. Wir werden durch eine moderne IT-Finanz-Infrastruktur unterstützt.

Ansprechpartner: